• Menu

18 Dinge, die man auf Mallorca tun, sehen und nicht tun sollte

Nachdem ich ein paar Wochen auf Mallorca unterwegs war, habe ich diese Liste mit Dingen erstellt, die man auf der Insel tun, sehen und erleben kann. Ich habe auch einige Dinge aufgeführt, die Sie vermeiden sollten, um einen schönen Urlaub auf Mallorca zu verbringen. Ich biete (Partner-)Links für weitere Informationen, Preise und Buchungen.

Besuchen Sie Palma am Abend oder in der Nacht

Menschen auf einer Terrasse in Palma bei Nacht
Palma de Mallorca bei Nacht

Palma ist eine großartige Stadt zum Besuchen und Erkunden. Es kann aber auch extrem viel los sein. Nach 18.00 Uhr verlassen jedoch die meisten Touristen die Stadt, und alles wird viel authentischer und entspannter. Wenn Sie Palma in der Nacht oder am Abend besuchen, können Sie einige der großartigen Restaurants und Tapas-Bars genießen.

Wenn möglich, samstags einen Ausflug machen

Da viele Menschen samstags auf Mallorca ankommen und abreisen, ist dies oft die beste Zeit, um Orte wie den Western Water Park, Katmandu und andere beliebte Touristenattraktionen zu besuchen. In den meisten Fällen müssen Sie sich jedoch selbst dorthin begeben, da viele organisierte Ausflüge diese Parks samstags nicht besuchen, da viele Busse mit Flughafenfahrten beschäftigt sind.

Fahren Sie im Juli oder August nicht nach Es Trenc oder Playa de Formentor

Belebter Strand von Platja de Formentor
Überfüllte Strände im Juli

Diese Strände sind sehr schön, aber in der Hochsaison im Juli und August extrem überfüllt. Es gibt aber auch viele andere schöne Strände auf Mallorca, die nicht so berühmt und nicht so überlaufen sind. Werfen Sie also einen Blick auf meinen Führer zu den besten Stränden Mallorcas, um zu wissen, wohin Sie gehen sollten.

Besuchen Sie Banyalbufar, Deià, Soller, Valldemossa oder Fornalutx

Dies sind einige der einzigartigeren und traditionelleren Dörfer auf Mallorca. Deia, Valldemossa und Soller sind oft die belebteren und bekannteren. Sie sind ein schöner Ort für einen Besuch, aber in der Hochsaison kann es etwas zu voll werden, da sie so beliebt sind. Versuchen Sie also, sie im Juli und August zu vermeiden. Wählen Sie stattdessen Banyalbufar oder Fornalutx im Juli und August.

Auto mieten auf die richtige Art

Wartende in der Schlange vor den Schaltern der Autovermietung im Flughafen von Mallorca
Autovermietungsbüros in Mallorca Flughafen

Mallorca ist riesig. Mit über 500 km Küstenlinie gibt es viel zu sehen und zu tun. Wenn Sie die Stadt erkunden und nicht nur im Hotel bleiben wollen, würde ich Ihnen empfehlen, ein Auto zu mieten. Wenn Sie damit einverstanden sind, nur an organisierten Ausflügen teilzunehmen und die meiste Zeit in Ihrem Hotel zu bleiben, dann lassen Sie es lieber.

Ein Auto auf Mallorca zu mieten kann etwas schwierig sein, da viele Unternehmen versteckte Gebühren erheben. Wenn Sie also ein Auto mieten wollen, werfen Sie bitte zunächst einen Blick in meinen Mietwagenführer.

Ein Tag in Rancho Grande

Ich würde sehr empfehlen, einige Zeit in Rancho Grande zu verbringen. Es ist einer der besten Orte auf Mallorca, um zu reiten, aber sie bieten noch viel mehr. Ein Streichelzoo, Sangria-Wagen, BBQ, Line Dance, Shows und vieles mehr. Alles in allem ein toller Tag für die ganze Familie.

Im Juli oder August nicht in Wasserparks gehen

Zu sagen, dass im Juli und August auf Mallorca viel los ist, wäre eine Untertreibung. Die Aussage, dass es in diesen Monaten heiß ist, wäre auch eine. Rechnen Sie also damit, dass die Wasserparks extrem voll sind. Es könnte sich für Sie einfach nicht lohnen, eine zu besuchen, und ich würde Ihnen davon abraten. Vielleicht sollten Sie stattdessen etwas mehr Geld für Ihr Hotel ausgeben und sich vergewissern, dass es schöne Pools im Hotel gibt.



Wenn Sie in irgendeinem anderen Monat einen Wasserpark besuchen wollen, ist der Western Water Park meiner Meinung nach der beste auf Mallorca.

Die Kathedrale von Palma… wenn Sie Geschichte mögen

Kathedrale von Palma
Kathedrale von Palma

Eines der beliebtesten Dinge, die man auf Mallorca tun kann, ist ein Besuch in Palma. Und ganz besonders die Kathedrale von Palma. Wenn Sie also etwas von der Geschichte und der Kultur Palmas erfahren möchten, ist dies ein hervorragender Ort, um damit zu beginnen.

Katmandu Park für abwechslungsreichen Familienspaß

Wenn Sie nicht viel Zeit auf Mallorca haben oder so viel Abwechslung wie möglich erleben möchten, ist der Katmandu Park genau das Richtige für Sie. 4D-Kino, Minigolf, Laserspiele und vieles mehr. Sie haben hier alles in einer einzigartigen Umgebung.

Gehen Sie nicht auf Ausflüge, bei denen das Wort „Perlen“ fällt

Mallorca ist berühmt für seine hochwertigen Kunstperlen. Ja, ich habe es gesagt: Sie sind gefälscht! Dies scheint jedoch oft nicht erwähnt zu werden, wenn man einen der Perlenläden auf Mallorca besucht. Diese befinden sich oft in der Nähe einiger der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Mallorcas. Günstig gelegen, um in jeden organisierten Ausflug einbezogen zu werden. Aber hüten Sie sich vor dem „aggressiven Verkauf“, wenn Sie eine dieser Fabriken oder Geschäfte betreten.

Eine Fahrt durch das Tramuntanagebirge

Das Gebiet der Serra de Tramuntana auf Mallorca ist ein ganz anderes Mallorca. Es ist grün, üppig und oft etwas kühler und frischer als der Rest von Mallorca. Außerdem findet man so ziemlich hinter jeder Ecke eine andere tolle Aussicht. In der Serra de Tramuntana gibt es viele authentische Dörfer, die noch nicht zu sehr vom Tourismus betroffen sind und in denen es noch Restaurants und Bars mit „untouristischen“ Preisen und Service gibt.



Wenn Sie nicht selbst fahren wollen, können Sie das Tramuntanagebirge auch mit dem Tren de Soller von Palma nach Soller erleben.

Wählen Sie nicht die falsche Zeit zum Gehen

Ich erhalte oft E-Mails oder Nachrichten von Leuten, die im Februar oder in einem anderen Wintermonat Urlaub auf Mallorca machen wollen. Die Hauptfrage ist natürlich immer: Wie wird das Wetter dann sein? Nun, sehr unberechenbar und viel kälter als im Sommer.

Mallorca ist nur von Mai bis Mitte Oktober ein beliebtes Strandurlaubsziel. Den Rest des Jahres werden viele Hotels, Restaurants, Bars und Attraktionen sogar geschlossen sein. Diese Wintermonate eignen sich besonders für den Kulturtourismus nach Palma, für ältere Menschen, die dem kalten Wetter in ihren Heimatländern entfliehen, und für Menschen, die zum Radfahren, Laufen oder für andere Sportarten kommen. Es ist also keine gute Idee, im Winter dorthin zu fahren und zu erwarten, dass man dort ein Sonnenbad nimmt. Es wird einige Tage geben, an denen dies möglich ist, aber es ist nicht garantiert. Wenn Sie wissen möchten, wann der beste Monat für eine Reise nach Mallorca ist, werfen Sie einen Blick auf diesen Leitfaden, der erklärt, wann man nach Mallorca reisen sollte.

Kommen Sie gut vorbereitet am Flughafen an

An Samstagen oder im Juli und August ist der Flughafen von Mallorca sehr voll und es bilden sich lange Schlangen. Wenn Sie ein Taxi oder einen Bus nehmen müssen, um an Ihr Ziel zu gelangen, buchen Sie es im Voraus. So stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Hinweise vermeiden. Hier ist mein Leitfaden für die beste Option für Sie.

Menschen, die am Flughafen von Mallorca auf ein Taxi warten
Lange Schlangen für Taxis am Flughafen von Mallorca

Besuch des Aquariums von Palma (an einem regnerischen Tag)

Das Palma Aquarium ist eine der neueren Attraktionen auf Mallorca und ist für alle Altersgruppen geeignet. Aber es gibt noch viel mehr zu tun, als nur Fische in Aquarien zu beobachten, auch draußen gibt es viel zu tun. Das ist an jedem Tag ein großer Spaß, aber an einem regnerischen Tag vielleicht eine der besten Optionen.



Passen Sie auf, wohin Sie Ihren Mietwagen in Palma fahren

In Palma gibt es einige Sperrgebiete für Autos, die keine Sondergenehmigung haben. Viele davon befinden sich in der Umgebung der Kathedrale. Wenn Sie keine Genehmigung haben, werden Sie sofort von der Kamera erfasst und erhalten ein Bußgeld.

Es ist jedoch leicht zu vermeiden. Halten Sie sich nur von den kleinen Gassen rund um die Kathedrale fern. Am besten parken Sie Ihr Auto in einer der Tiefgaragen an den Hauptstraßen oder am Paseo Maritimo (der Hauptverkehrsstraße am Meer). Wenn Sie mit dem Auto in die Stadt fahren möchten, finden Sie hier die vollständige ACIRE-Straßenkarte.

Sehen Sie sich eine der großen Shows auf Mallorca an

Egal, ob Sie als Familie, mit kleinen oder großen Kindern oder nur als Erwachsener reisen, auf Mallorca gibt es tolle Shows zu sehen.

Die Pirates-Show bietet zwei Ausgaben. Eine für die ganze Familie und eine Show ab 18 Jahren. Die Piraten-Show gibt es schon seit vielen Jahren auf Mallorca und ist immer noch eine der meistbesuchten Shows auf der Insel. Diese befindet sich in Magaluf/Palma Nova. Je nachdem, wo Sie sich auf der Insel befinden, kann sich die Fahrt lohnen oder nicht.

Son Amar ist die andere große Show auf Mallorca, die eine Menge Abwechslung bietet. Sängerinnen und Sänger, Tänzerinnen und Tänzer, Zauberer, Akrobaten und vieles, vieles mehr. Hier gibt es auch einige großartige gastronomische Angebote.



Gehen Sie nicht auf „Straßenausflüge“

In Ermangelung eines besseren Wortes nenne ich diese „Straßenausflüge“. Vor allem in den größeren Ferienorten Mallorcas findet man oft Flyer, die günstige Ausflüge auf der Straße anbieten. Lassen Sie die Finger davon! Sie klingen nach einem guten Angebot, haben aber immer einen Haken. Das kann eine lange Verkaufspräsentation oder sogar ein Timesharing-Angebot sein. Buchen Sie nur bei Ihrem Reiseveranstalter oder an der Rezeption oder buchen Sie online, um den besten Preis zu erhalten.

Wählen Sie das richtige Urlaubsziel und Hotel

Porto Cristo: Einer der kleineren Ferienorte auf Mallorca

Mallorca ist riesig und hat deshalb viele verschiedene Urlaubsziele. Von laut und geschäftig bis ruhig und entspannt. Damit Sie einen tollen Urlaub auf Mallorca verbringen, sollten Sie das richtige Reiseziel für sich auswählen. Hier ist mein Leitfaden für Unterkünfte auf Mallorca und mein Leitfaden für die besten Hotels auf Mallorca.